Zum Hauptinhalt springen

Kinder

Die Jungscharen werden im Rahmen der EKuJA gemeinsam mit der ev. Kirchengemeinde gestaltet.

Große Jungschar

Präsenz (mit Schutzkonzept)

Für alle Mädchen und Jungs zwischen der fünften und der achten Klasse jeden Donnerstag 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr im Haus der Liebenzeller Gemeinschaft (Seestr. 3)
 

Minijungschar

Präsenz (mit Schutzkonzept)

Für alle Mädchen und Jungs zwischen drei Jahren und einschließlich der ersten Klasse jeden Freitag 14:45 Uhr bis 15:45 Uhr (herzliche Einladung zum Eltern-Cafe in dieser Zeit) im Haus der Liebenzeller Gemeinschaft (Seestr. 3)

Jungschar Jungs klein

Präsenz (mit Schutzkonzept)

Für alle Jungs zwischen der zweiten und einschließlich der vierten Klasse jeden Donnerstag 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr im Haus der evangelischen Kirchengemeinde (Gartenstr. 29)

Jungschar Mädchen klein

Präsenz (mit Schutzkonzept)

Für alle Mädchen zwischen der zweiten und einschließlich der vierten Klasse jeden Donnerstag 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr im Haus der evangelischen Kirchengemeinde (Gartenstr. 29) 

Jungschar Büchenau

Coronabedingte Pause

Für alle Mädchen und Buben zwischen der ersten und einschließlich der siebten Klasse in verschiedenen Gruppen jeden Freitag 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr im Pfarrzentrum Büchenau (Gustav-Laforsch-Str. 82)

Jugendliche und junge Erwachsene

4Teen

Online

Für alle Teens zwischen 13 und 18 Jahren jeden Donnerstag 19:00 Uhr bis ca. 21:00 Uhr

EC-Jugendkreis

Präsenz (mit Schutzkonzept)/Online

Für alle zwischen ca. 15 und 30 Jahren jeden Freitag 19:45 Uhr bis ca. 22:00 Uhr

Erwachsene

Elterncafé

Aufgrund der aktuellen Situation macht das Elterncafé Pause.
 

Gebetskreis

Präsenz mit Schutzkonzept

Gemeinsames Gebet für verschiedenste Themen und Anliegen. Jeden Dienstag um 10:00 Uhr und Mittwoch um 19:30 Uhr

Hauskreise

In Hauskreisen treffen wir uns zum gemeinsamen Bibelstudium, Gedankenaustausch und Gebet regelmäßig in Privatwohnungen. Dadurch ist die Zahl der Teilnehmer auf 5-10 Personen begrenzt. Im Gegensatz zum Gottesdienst kann sich jeder Teilnehmer mit eigenen Fragen und Beiträgen im Gespräch an der Gestaltung beteiligen.
Ansprechpartner: Jochen Hauth